Aktuelles aus Straßgräbchen

Die Straßgräbchner und ihre Gäste sind herzlich eingeladen, vom 06. bis 08. September zum Orts-, Kinder-, Sport- und Erntefest, kurz OKSE, auf dem Sportplatz. Am Freitag um 18:00 Uhr gehts los mit dem Stellen der Erntekrone und dem traditionellen Bändertanz. Um 19:00 Uhr hofft "Meister Blauknopf", dass ihm viele fröhliche Kinder im Festzelt zuschauen. Gleich im Anschluss legt der DJ von "Highlife" auf. Am Samstag gehts um 14:00 Uhr los mit Kaffeetrinken im Zelt, vielen Kinderattraktionen, der Begrüßung der neu geborenen Straßgräbchner, den sportlichen Höhepunkten um den Titel "Sportlichste Straße" und "Sportlichste Familie" und den Kegelwettbewerb. Um 20:00 Uhr ist Siegerehrung und danach wieder Disko mit "Highlife". Für 21:00 Uhr ist ein Showact geplant. Der Sonntag beginnt um 10:00 Uhr sportlich mit dem Kompressorlauf der Firma TDDK. Für die, die es eher gemütlich mögen, gibts im Zelt einen Frühschoppen mit den "Burkauer Heimatmusikanten". Herzklopfen dürften die Liebhaber alter Traktoren bekommen, wenn ebenfalls um diese Zeit die Traktoren einfahren und bestaunt werden können. Ab 11:00 Uhr wartet die Gulaschkanone auf hungrige Gäste. Die Organisatoren des Heimat- und Feuerwehr-Fördervereins und des Jugendvereins Straßgräbchen e. V. freuen sich über viele Gäste.


Ortsdurchfahrten gesperrt

Straßgräbchen ist auch weiterhin nicht zu durchfahren. Die Bauarbeiten auf der Kamenzer Straße werden noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Die Durchfahrt in und aus Richtung Bernsdorf ist nicht möglich. Wer zur Physiotherapie oder zur Steuerkanzlei Schultheiß möchte, kommt aus Richtung Großgrabe über die Bahnbrücke über die Schulstraße oder über die Weißiger Straße. Anwohnern der Kamenzer Straße, der Ringstraße oder des Gartenwegs bleibt nichts weiter übrig, als durch die Baustelle über die aufgerissene Straße zu fahren. Bitte vorsichtig, es staubt ganz gewaltig und auch die Reifen danken es.


Bild "Ort Straßgräbchen:Bau_Kamenzer.jpg"
                                                          Sperrung der Kamenzer Straße