AG Dorfgeschichte


Bild "Verein:AG_DG_Einzug_2.JPG"
Die AG Dorfgeschichte, das sind Beatrice Wittke, Heidi Hackel, Monika Kulas, Uschi Schuster und Doris Haller. Seit 2014 arbeitet die AG. Anliegen ist es, das Erbe des verstorbenen Ortschronisten, Wolfgang Fünfstück, fortzuführen, aber auch neue Ideen einzubringen, um die Geschichte des Ortes am Leben zu erhalten. Erst im Januar konnte die AG in ihren neuen Raum ziehen. Zu erreichen ist die AG DG jetzt in Straßgräbchen, Schulstraße 2a. Beatrice Wittke, die Leiterin der AG, erreichen Sie unter:
Mobil: 01523 6925900






2014 wurde angefangen das Jahr in Bildern einzufangen. Das heißt, jährlich entsteht ein Jahrbuch, das möglichst alle großen und viele kleine Ereignisse abbildet. Mittlerweile sind schon vier Jahrbücher entstanden und veröffentlicht. 2018 ist in Arbeit und wird mit den Ereignissen des Jahres befüllt.

Die Frauen der AG sind immer froh, wenn sie Dokumente, Fotos und Geschichten zugetragen bekommen. Jeder Bürger des Ortes und auch alle, die mit dem Ort verbunden sind, können mitwirken, Geschichte zu schreiben. Natürlich brauchen wir auch Fotos, Schnappschüsse von Ereignissen im Ort, angefangen von der Junggesellenparty, der Hochzeit, des Jubiläums, Fotos von Festen im Ort, der Ernte, der Naturschauspiele, alles ist willkommen! Machen Sie mit, die Geschichte für die Nachwelt festzuhalten. Bitte senden Sie Ihre Fotos an beatricewittke@gmail.com! -- Vielen Dank!